Eiskunstlaufclub Freiburg und Romont

Vorgaben für
organisierte
Sportaktivitäten
Vom
SwissIceSkating
Dokument
****
Bis auf weiteres kein
Freies Eislaufen mehr
****
Saison Programm
Dokument
****
Zähringer Cup 2021 und
Freiburgermeisterschaft

Abgesagt
****
Patchs für passive
Mietglieder der CPFR
Informationnen
und Reservierung
****




WEIHNACHTSBRIEF

Liebe EiskunstläuferInnen, und Eltern des CPFR ,


Wie leben immer noch im Ausnahmezustand des Covid-19, ein Ende ist nicht wirklich abzusehen.

Der Vorstand dankt Euch allen, Euch den EiskunstläufernInnen, unseren Lehrern, den Leiterinnen und Euch Eltern, dass Sie alle das Spiel mitmachen und vor allem die Gesundheitsregeln respektieren. Wir danken Euch für das Vertrauen, Eure Kinder in die Obhut unserer Lehrer und Leiterinnen zu geben.

 Dieser Zustand verhindert jedoch die Fortschritte der LäuferInnen in keiner Weise ! Die Teste der letzten Wochen haben dies bewiesen ! Ganz herzliche Gratulationen !

Es macht Freude zu sehen, dass die LäuferInnen ihre gute Laune, Motivation und freudiges Lachen beibehalten haben, Respekt !

Der Vorstand ist in fast täglichem Kontakt mit dem Sportamt, um all die anfallenden Fragen und Vorkehrungen umzusetzen. Wir kooperieren sehr gut und freundschaftlich und halten Euch alle immer auf dem Laufenden.

Wir hoffen ganz fest, dass sich die Situation beruhigen wird und wir die Freiburger Meisterschaften und den Z-Cup organisieren können. Der Vorstand wird Euch informieren. Alle Infos sind wie immer auf unserer Webseite.

Der Vorstand wünscht Euch allen ein ganz schönes Weihnachtsfest im Familienkreis und vor allem Gesundheit und Glück im neuen Jahr 2021 !

Herzliche Grüsse an Euch alle !

Olga Polasek Kellenberger







Frohe Festtage


Massmahmen vom SwissIceSkating gegen Covid 19 am 30. Oktober 2020
- Dokument

Wir danken Ihnen für das entgegenbrachte Vertrauen

und heissen Sie auf unserer neuen Website
herzlich Wilkommen.

Der Eiskunstlauf Club Fribourg & Romont ist an die Schweizer
Eislauf Verband (USP) und an die Association Romande
de Patinage (ARP) angegliedert.

Seine Ziele sind die folgenden:

1/ Das Erlernen und Perfektionieren des Eiskunstlaufs
in einem angenehmen Umfeld.
2/ Die Teilnahme an Internen und nationalen
Tests sowie an Wettkämpfen.
3 Wir haben kompetente Trainer an der Seite
unserer Eiskunstläufer/-innen:

Frau Anouk Richard
Herr Yves Gilman
Herr Jérôme Blanchard
Frau Cynthia Morisod
Sowie qualifizierte Leiterinnen

Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen
zu kontaktieren.Saison Anfang

 

 

CDFF
New Work
Rasco
BCF FKB
Ecab KGV
Ac Compta
Jouer
AFS FVS
Chassot et fils SA